Rechtsanwaltssoftware RA-MICRO

RA-MICRO Kanzleisoftware für RechtsanwälteRA-MICRO ist eine modular aufgebaute Anwaltssoftware modernster Konzeption und Technologie. Im Vordergrund der Konzeption stehen die einfache und damit kostengünstige Installation und Inbetriebnahme von RA-MICRO. Optimal unterstützt wird die Kanzleiarbeit mit dem EDV-System durch einen engagierten, erfahrenen Telefonsupport auf der Basis eines webbasierten Helpdesk-Systems und moderne multimediale Anwenderunterstützung durch E-TV und E-Learning.

RA-MICRO Kanzleisoftware, der Marktführer unter den Rechtsanwaltsprogrammen, zeigt sich 2012 flexibel wie nie. Neben dem modularen Aufbau, der RA-MICRO individuell auf die Kunden abstimmbar macht, besteht auch hinsichltich der Bedienung der Software die Möglchkeit zur Auswahl mehrerer Oberflächen.

RA-MICRO
Arbeitsplatzmodule
RA-MICRO
Kanzlei-Zusatzmodule

In den über 25 Jahren engagierter Entwicklung ermöglichten stets vor allem die Anwender die laufende Verbesserung des Produkts. Der permanente Einfluss vieler Hunderter Kanzleien auf die RA-MICRO - Programmierung führte im Laufe der Zeit dazu, dass alle denkbaren Aufgabenbereiche des Kanzleialltags mittels des Einsatzes von EDV durchgreifend rationalisiert werden konnten.

RA-MICRO verfügt heute über eine unübertroffene Modulvielfalt. Dies ermöglicht uns, Ihnen das ideale Software-Paket zu schnüren, mit dem Sie alle wesentlichen Vorgänge Ihrer Kanzlei zeit- und damit kostensparender bewältigen. Keine Kanzlei ist wie die andere - doch mit RA-MICRO gibt es für jede Variante eine optimale Lösung. RA-MICRO ist heute die Software für jede Kanzlei, vom Ein-Mann-Betrieb bis hin zur großen Anwaltssozietät.

Diese Arbeitsleistungen fließen in einem kontinuierlichen Strom in das RA-MICRO - Programm. Jeden Monat entstehen mehrere neue RA-MICRO - Ausgaben (Releases) die den Anwendern sofort über das in RA-MICRO integrierte UpDate-System online zur Verfügung gestellt werden. So wird RA-MICRO kontinuierlich in der Produktivität für die Kanzlei verbessert, d.h. von Monat zu Monat steigt bei RA-MICRO der Nutzen und die Arbeitsaufwendungen in Ihrer Kanzlei verringern sich. Bei RA-MICRO war es seit jeher Tradition, dass fast alle Programmweiterentwicklungen den Anwendern kostenlos im Rahmen der Programmpflege zur Verfügung gestellt wurden.

Wenn Sie also die Preise für Programmpflege vergleichen, so müssen Sie auch vergleichen, welche Leistung Sie dafür bekommen. Wie viele Mitarbeiter arbeiten tagtäglich für die Verbesserung der Produktivität, Gewinnsituation und Konkurrenzfähigkeit Ihrer Kanzlei bei einem Konkurrenzprodukt? Fragen Sie genauestens nach und dann werden Sie feststellen, wie preiswert im Verhältnis zur gebotenen Leistung in Wahrheit RA-MICRO in Anschaffung und Unterhalt ist.

ra-micro Anwaltssoftware

Prospekt RA-MICRO Kanzleisoftware

RA-MICRO enthält Schnittstellen zu MS Office Programmen Word, Excel und Outlook.

RA-MICRO ist optional kombinierbar mit der DictaNet Software.

RA-MICRO erlangt einen besonders hohen Rationalisierungsnutzen durch die perfekte Einbindung der ra e Internet-Recherchen und deren Ergebnis- und Kostenweiterverarbeitung in der Software. So können direkt aus dem RA-MICRO E Adressfenster die Recherchen zu den Adressen gestartet werden.

RA-MICRO ist als modernes Programm des Internet-Zeitalters für die Arbeit im Internet optimiert und verfügt mit dem ra e E-Desk über ein einfach zu bedienendes Hauptmenü mit einem konzentrierten Menüsystem. In Ergänzung hierzu steht für Anwender, die häufig mit dem Internet Explorer 6+ im Internet arbeiten, die ra e Toolbar zur Verfügung, die sich nahtlos in den Browser einfügt.

RA-MICRO zeichnet sich durch geringen Speicherplatzverbrauch, robuste sichere Datenhaltung und hohe Arbeitsgeschwindigkeit aus. Wartungsintensive und besonders hochwertige Systembasis erfordernde SQL Technologie mit hohen Folgekosten ist nicht Voraussetzung. Gewöhnliche Windows-Betriebssysteme auf Server und Arbeitsplätzen sind völlig ausreichend. Die Systeme müssen aber über auto-update laufend auf neuestem Stand gehalten werden. Besonders schnell und produktiv kann das System durch die aufwändige, ausgefeilte Unterstützung der Tastaturbedienung von Anwendern mit Beherrschung des 10-Finger-Schreibsystems benutzt werden. Peer-Netze werden ebenso unterstützt wie gesonderte Netzwerkserver. Auf den Arbeitsplätzen sollte Windows XP oder Windows Vista Business Version in der jeweils aktuellen Service-Pack Version installiert sein.

RA-MICRO bietet eine zunehmende Anzahl von multimedialen Anwenderunterstützungen. Wir empfehlen multimedia-taugliche Flachbildschirme mit integrierten Lautsprechern für die Kanzleiarbeitsplätze.

RA-MICRO enthält eine Datenpoolverwaltung für völlig voneinander getrennte Daten- und Buchungsbereiche. Dies nutzen Anwälte für die Haus- oder Vereinsverwaltung. Oder Bürogemeinschaften teilen sich eine RA-MICRO Lizenz und EDV-Anlage und führen Ihre Kanzlei in je einem Datenpool.

RA-MICRO basiert auf der vor über 25 Jahren in der Kanzlei des Autors erfundenen integrativen Buchungskonstruktion, bei der mit einem Buchungsvorgang die 3 unterschiedlichen Rechtsverhältnisse Anwalt-Mandant, Mandat-Gegner und Anwalt-Finanzamt integriert gebucht und inhaltlich logisch aufeinander bezogen geführt und abgerechnet werden. Dieses Konzept war damals revolutionär und ist bis heute (unerreichtes) Vorbild der Branche. Einfacher kann Anwaltsbuchhaltung nicht sein! In über 10.000 Kanzleien seit Jahren und Jahrzehnten bewährt und verfeinert! Die FiBu ist auf neuestem Stand, sie unterstützt z.B. auch den steuerrichtigen Versand und Empfang nebst Archivierung von E-Rechnungen per E-Mail.

RA-MICRO enthält als eine der Kernleistungen ein in 25-jähriger Entwicklung ausgefeiltes ZV Modul, eingesetzt heute in über 10.000 Kanzleien bis hin zur ZV-Abteilung mit über 50 ZV-Arbeitsplätzen. Die RA-MICRO ZV lässt keine Wünsche offen, u.a. vorgerichtliches Mahnschreiben, Datenimport-Schnittstelle für Masseninkasso, Elektronisches Mahnverfahren, Maßnahmenketten.

RA-MICRO enthält modernstes Dokumentenmanagement (DMS), die Elektronische Akte mit Schnittstelle zur Webakte und das E-Kanzleipostfach für die zentrale Bearbeitung des elektronischen Posteinganges von E-Gerichtspost, E-Mails, Faxen und Scans und die Weiterleitung an die E-Postkörbe der Kanzlei und Kanzleimitarbeiter.

RA-MICRO bietet ausgefeilte schnelle Daten- und Zahlenübersichten für den Kanzleiinhaber, so dass ein jederzeit aktueller überblick über die wichtigsten betriebswirtschaftlichen Parameter, gegeben ist: insbesondere offe Posten, Geldbestand mit Summe der Fremdgelder, Aktenstatistik, offene Posten nach Mahnstufen u.a.

RA-MICRO berechnet sicher, optimiert für den Anwalt und auf aktuellster rechtlicher Basis Anwaltsgebühren und bietet auch eine optionale Zeithonorarabrechnung mit Time-Sheet-Zeiterfassung. Den Kostenrechnungen der Kanzlei kann das speziell für das Gebührenprogramm angefertigte RA-MICRO DIN-A4-überweisungsformular mit der überweisung an die Kanzlei beigefügt werden, - dies führt zu einem merklich schnelleren Geldeingang. Auch können steuerrichtig Rechnungen per E-Mail versandt werden - gerade bei Kleinbetrags-Rechnungen eine überlegenswerte Option.

RA-MICRO wird abgerundet durch eine Vielzahl von Dienstprogrammen, Grundeinstellungsmöglichkeiten zur individuellen Anpassung an die Kanzleibedürfnisse und Kanzlei- und ausgefeilte ra e Kanzleitools aus der ra e Kanzleisuite.Im Lieferumfang ist ein Briefkopfdesigner enthalten, so dass die gesonderte externe Fertigung eines repräsentativen Briefkopfes entfallen kann. Die in ra e integrativ für RA-MICRO zur Verfügung gestellten Anwaltstools, insbesondere modernste Berechnungs- und Tabellen Programme, so z.B. die vom Autor entwickelte Prozessrisiko-Tabelle für die Abschätzung von Vergleichs-Kostenfolgen.

Der Rationalisierungseffekt und damit die "Rendite" der Investition in die RA-MICRO Kanzlei-EDV ist von keiner EDV-Komponente so abhängig wie dem Drucker. Der Drucker ist das Nadelöhr, durch das letztlich die Arbeitsergebnisse der Kanzlei hindurch müssen. Der elektronische Rechtsverkehr wird sicherlich hier langfristig Veränderungen bringen, aber ob sich dadurch die Bedeutung des Kanzleidruckers relativiert, ist zweifelhaft, im Gegenteil ist jetzt ein Multifunktionsdrucker mit einem professionellen Scan-System mit Stapel-Vorlageneinzug zwingend nötig. RA-MICRO enthält, insb. in der MS-Word Schnittstelle, eine über viele Jahre hinweg optimierte Druckersteuerung, um maximale Rationalisierungseffekte zu erzielen. Diese kann der Anwender nur nutzen, wenn er einen Kanzleidrucker anschafft, der diese Steuerungen ausnutzen kann. Bitte prüfen Sie vor einem Druckerkauf unsere aktuellen Empfehlungen in der RA-MICRO Musterkanzlei.

Ein Drucker für RA-MICRO sollte 3 Schächte Papierzuführung haben und einen Sorter für die Druckausgabe und eine Duplex-Option. Wir empfehlen dünneres farbiges Durchschlagpapier für die Aktenexemplare, im RA-MICRO Webshop kann z.B. geeignetes 65g Papier erworben werden, das sich in der Praxis bewährt hat. Ebenso sollten in einem Schacht die überweisungsformulare an die eigene Kanzlei für Rechnungen, Mahnungen und vorgerichtliche Mahnschreiben verfügbar sein. Bei richtiger Einrichtung kann man die Rationalisierung soweit treiben, dass mit einem einzigen Druckbefehl ein kompletter Gerichtsschriftsatz mit den Abschriften und den entsprechenden Stempelaufdrucken versandfertig aus dem Sorter genommen werden kann. Weitere Feinheiten: RA-MICRO kann z.B. in der Textverarbeitung kleine Grafiken (Signets) auf die Seiten drucken, was insbesondere farbig sehr repräsentativ werbend wirkt. Oder die Aktenexemplare als Blätterhilfe für die Handakte oben rechts an der Blattspitze schwarz färben, so dass man die eigenen Schriftsätze schneller findet beim Blättern.

Wenngleich grundsätzlich jede Windows-PC Hardware eingesetzt werden kann, empfehlen die Jurasoft-Organisation und der Autor aus seiner eigenen Praxis nunmehr über 2 Jahrzehnte hinweg Hewlett-Packard-Drucker, Multifunktionsgeräte oder Laserjet-Serie. Für diese Geräte ist RA-MICRO bei Auslieferung vorinstalliert und getestet. Die Laserjet-Emulation anderer Geräte erbringt nicht immer optimale Ergebnisse und beim Kauf eines anderen Fabrikates kann die Anpassung der Ausdruckgestaltung je Programm, die Druckposition der Formulare, usw. eine recht aufwändige Sache sein, die u.U. einen Vor-Ort-Einsatz eines RA-MICRO Partners erforderlich machen könnte.

Gern informieren wir Sie und führen Ihnen RA-MICRO bequeem Online Produktvorführungen via Internet direkt auf Ihrem PC oder persönlich in Ihrer Kanzlei durch.

RA-MICRO Anfrage:


Anrede:
Vorname:
Name:*
E-Mail:*
Telefon:*
Fax:
Straße: + Hausnr.
Plz + Ort:
Ihre Anfrage::*
Anzahl und sonstige Hinweise bitte bei bei Bemerkungen eintragen
Bemerkungen:
Spamschutz: um zu verhindern, dass unsere Kontaktformulare von Spamprogrammen missbraucht werden, haben wir einen Spamschutz programmiert. Das Ergebnis nachfolgender kleiner Rechenaufgabe tragen Sie bitte in das Formularfeld ein.
Spamschutz: Berechne die Summe aus sieben + drei =
  * diese Felder müssen ausgefüllt werden


      | Kommentare (1)

 
RA-MICRO Anwaltssoftware AdressfensterRA-MICRO Anwaltssoftware  Akte bearbeitenRA-MICRO Anwaltssoftware  Akte bearbeitenRA-MICRO Anwaltssoftware  Akte anlegenRA-MICRO Anwaltssoftware  AktenkontoRA-MICRO Anwaltssoftware  AktenvorblattRA-MICRO Anwaltssoftware Buchung AktenkontoRA-MICRO Anwaltssoftware Buchung AktenkontoRA-MICRO Anwaltssoftware Fristenverwaltung